EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1006 - Navigation in der Tastaturkürzelübersicht

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Henning Völlm (tsfg) - Dienstag, 10. Juli 2007 - 07:41
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie ac'tivAid allgemein → Benutzeroberfläche (GUI)
Status Zugeteilt
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.8.8 beta73
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Wenn man nahc einem Wort in der Tastaturkürzelübersicht sucht, wie z.B. “NewFolder” dann wird das Wort auch schön markiert. Leider ist es dann die letzte Zeile des Fensters der Übersicht. D.h. man kann die passenden Tastaturbefehle nicht sehen.

Wenn man jetzt mit “TAB” in den nächsten Fensterbereich wechselt, vom Suchfeld in die Übersichtsliste, wird zunächst alles markiert und somit geht die Fundstellenmarkeirung verloren. Erst dann kann man mit den Cursortasten in der Liste scrolln.

Vorschlag wäre die Liste nach einem Fund automatisch bis zu nächsten Trennlinie “————-…—–” hochzublättern.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 10. Juli 2007 - 11:01

Ich hab die Suche in Beta 18 nun mal verbessert. Du musst auch nicht mehr das Eingabefeld verlassen um zu scrollen.

Kommentar von Henning Völlm (tsfg) - Dienstag, 10. Juli 2007 - 12:01

Schon ganz gut, aber: Bei mir ist die erste Zeile z.B. "Eject" immer wenn ich "windows" eintippe, aber wenn ich dann weiter "windows + a" eingebe wird nicht zurück gescrollt. oder auch wenn die Suchzeile glöscht wird springt die anzeige auf die Stelle zurück an der "Eject" in der 1. Zeile steht.

War das irgendwie nachvollziehbar ? sonst gibt's Bilder oder Mail…

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 10. Juli 2007 - 15:44

bitte mal die neue Beta testen.

Kommentar von Henning Völlm (tsfg) - Mittwoch, 11. Juli 2007 - 11:10

Test schon erfolgreicher, aber, leider wieder ein aber;-) : suche mal z.B. nach "windows + Strg + alt + t" lösche dann per Rückschritt "t + alt + strg" und gib ein "a" ein. Dann hörst Du den Ton, der signalisiert es gibt die Suche nicht. Dabei wären das 1. die suche für die letzte Zeile und dann die für die 2. Zeile gewesen. Soll heißen es wird nicht wieder nach oben gesucht. mit "SHIFT" + "F3" findet sie suche dann zuerst das erste Auftreten von "widows + Alt" oberhalb. gibt man ein Leerzeichen nach dem "a" ein ertöt wieder der "Errorton" und dann mit "Shift" "F3" wird sofort "windows + a" gefunden.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 11. Juli 2007 - 12:41

Ok, in beta 21 beginnt die Suche dann wieder oben.

Kommentar von Henning Völlm (tsfg) - Mittwoch, 11. Juli 2007 - 13:35

Das funktioniert jetzt sehr gut . :-)

eine Anmerkung bleibt doch noch zur Tastaturkürzelübersicht:

Die Reihenfolge der Tasten ist nicht immer gleich: vgl.z.B.: "Windows + Strg + Alt + T" und "Windows + Alt + Strg + Leertast" aber "Strg + Alt + Minus" usw. Vorschlag zur Reihenfolge : 1. Windows 2. Strg 3. Alt 4. Umschalt 5. <Taste> und die nicht verwendeten Positionen werden ersatzlos gestrichen. Auch betroffen "Strg + Windows + Ziffernblock0" …

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 12. Juli 2007 - 09:24

In Beta 23 habe ich nun ein Sortierung der Tasten eingebaut, allerdings verwende ich die Reihenfolge von Standardtastaturen, also Strg kommt vor Win.

Kommentar von Henning Völlm (tsfg) - Donnerstag, 12. Juli 2007 - 14:41

Die von mir vorgeschlagenen Reihenfolge dacht eher an die Hierarchie der Taste: Win ist noch nahezu unbelegt und daher für die meisten aA Befehle gut nutzbar. Strg - o.k. für Steuerung: wir wollen ja was steuern Alt für Alternative. wenn halt alles andere Belegt ist oder eine alternativFkt angesprochen werden soll Umschalt wenn irgend ein zusätzlicher Wechsel notwendig ist

Die Reihenfolge der Tasten hatte ich zuerst auch überlegt… fand aber dann das sinnvoller... wegen der Bedeutung der Tasten.

Was meinst Du, Wolfgang ?

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 13. Juli 2007 - 13:37

In Beta 24 ist es nun versehentlich anders herum ;) Ich wollte es eigentlich optional machen.

Lade...