EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1124 - MulitClipboard Szenarien

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt frank pawlak (f.pawlak) - Samstag, 10. November 2007 - 14:24
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 10. Dezember 2007 - 16:16
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → MultiClipboard
Status Warten auf Antwort
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.8.8 beta73
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Oft benutze ich das Multiclipboard um aus einer Datenbankmaske Inhalte aus Feldern wie

Vorname, Name, Strasse, Konto-Nr., BLZ, Betrag

heraus zu kopieren und dann in einer Banking-Applikation (Starmoney) nacheinander wieder einzufügen.

Wäre es möglich Szenarien zu implementieren die im Programm A definierte Felder auslesen und diese Inhalte dann in Felder von Programm B wieder automatisch einfügen?

Vielleicht ist das ja für andere Anwender interessant, die portable_activaid auf einem USB-Stick nutzen, um dann z. B. an einem Fremd-PC in einem Browser Adressfelder auszufüllen ohne auf diesem PC Spuren zu hinterlassen•

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 19. November 2007 - 13:27

Definierte Felder gibt es für AutoHotkey nicht. Bei fremden Anwendung heißen Eingabe-Felder Edit1, Edit2 ... und dann sind sie auch nicht immer gleich belegt, wenn z. B. noch was zusätzlich eingeblendet wird. Bei Browsern klappt es überhaupt nicht, da ist nur die Adresszeile erfassbar. Das einzige was geht, wäre die Simulation von Tastatureingaben, z. B. über
...

Lade...