EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1213 - falsche buchstabenreihenfolge

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Tom Krumpschmid (mitom2) - Dienstag, 18. Dezember 2007 - 15:49
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 19. Dezember 2007 - 13:21
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie Erweiterungen → CharacterAid
Status Geschlossen
Zuständig Michael (Michael)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Mittel
Priorität Hoch
Betrifft Version 1.2.2 beta120
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

seit kurzem (fühestens aktuelle c’t-version) ist die reihenfolge der buchstaben in CharacterAid vertauscht.

getestete version: ac’tivAid v1.2.2 beta24

wenn mindestens drei zeichen als optionen bei einem buchstraben eingetragen sind wird der dritte buchstabe zuerst aufgerufen.

buchstabe | eintrag-reihenfolge | ausführ-reihenfolge (beginnend mit dem dritten tastendruck)

a | äâàáæå | àáæåäâ

s | ßš$ | $sßš

testweise habe ich dem vorhandenen

n | ñ | nñ

ein k hinzugefügt, um herauszufinden, was CharacterAid bei zwei auswahlzeichen macht und es ergab sich

n | ñk | nñk

woraus ich schließe, dass grundsätzlich ein fehler darin liegt, dass mir “n” als ersatzbuchstabe für “n” genannt wird. des weiteren ist “k” nicht in der gelben infobox gelegen, welche mir die folgenden buchstaben anzeigt. erst wenn das (überflüssige) “n” am aktuellen cursor steht, sehe ich “ñ k” in der infobox.

während dem schreiben dieser fehlermeldung konnte ich weiters feststellen, dass manchmal zwei zeichen statt einem gelöscht werden. in der reihenfolge des tippens sieht das etwa so aus: (jede zeile ein tastendruck mehr)

3
30
300
300e
300ee
300è
300é
300€

diese stimmt (wenn man mal außer acht läßt, dass die korrekte reihenfolge in CharaCterAid “ëêè途 lautet). manchmal sieht die letzte reihe auch so aus:

30e€

dabei wird die 0 unberechtigt gelöscht und stattdessen ein zusätzliches e eingefügt.

[der bugtracker selbst hat auch einen fehler: er ignoriert manche zeilenumbrüche - vermutlich um platz zu sparen. wegen dieses fehlers musste ich in der 300€-reihe jeweils eine leerzeile einfügen - was entsprechend platz kostet.]

CU TOM

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Mittwoch, 19. Dezember 2007 - 13:21
Grund für Schließung:  korrigiert
Kommentar von Michael (Michael) - Dienstag, 18. Dezember 2007 - 16:27

Ich habe den Fehler gefunden. Hatte beim Einführen der Option "Anzahl der Tastendrücke ohne Aktivierung der Ersetzung:" ein Plus und ein Minus vertauscht. Mit der hier angehängten Version (die auch in der nächsten beta verbreitet werden wird) ist der Fehler korrigiert.

Kommentar von Tom Krumpschmid (mitom2) - Dienstag, 18. Dezember 2007 - 23:41

danke. werde das ganze bei der nächsten beta testen, da ich nicht gerne im ac'tivAid-ordner herumfrickeln will.

konntest du das mit dem unbeabsichtigten löschen auch sehen oder ist das nur bei mir?

CU TOM

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 19. Dezember 2007 - 11:16

Klappt das denn jetzt?

Kommentar von Tom Krumpschmid (mitom2) - Mittwoch, 19. Dezember 2007 - 13:21

ja, sieht gut aus. task kann geschlossen werden (sofern niemand einspruch erhebt).

CU TOM

Lade...