EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1236 - Neue Erweiterung: Datei editieren

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Jens Rossbach (jensro) - Freitag, 04. Januar 2008 - 12:03
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 01. Februar 2008 - 06:04
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Geschlossen
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

An der Arbeit benutze ich den Dateimanager TotalCommander und bin es von diesem gewöhnt, mit der Taste F4 die gerade selektierte Datei im Editor zu öffnen. Diesen Komfort würde ich auch gerne im Windows Explorer sehen. Ich bekomme das mit Einschränkungen zwar mit der Erweiterung UserHotkeys hin, allerdings ergeben sich zwei Nachteile: Erstens wird bei Hotkey-Aktivierung auch dann der Editor gestartet, wenn ein Verzeichnis selektiert ist und das führt dann zu einer Fehlermeldung und zweitens funktioniert das ganze gar nicht, wenn mehrere Dateien selektiert sind. Deshalb schlage ich eine neue Erweiterung ohne diese Nachteile vor.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Freitag, 01. Februar 2008 - 06:04
Grund für Schließung:  implementiert
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 17:20

Danke für den Vorschlag. In der aktuellen Beta-Version findest du eine erste Umsetzung. Großartig getestet habe ich diese allerdings noch nicht.

Kommentar von Jens Rossbach (jensro) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 19:37

Ich habe die Erweiterung getestet und sie funktioniert gut -
Auffälligkeit: Nach ein paar Aufrufen wird der Editor immer hinter dem Explorer-Fenster geöffnet. Wenn ich dann den Explorer schließe und neu öffne, wird der Editor die ersten paar Mal wieder im Vordergrund geöffnet, dann erneut nur noch im Hintergrund. Vielleicht liegt das aber auch an meinem Editor (ich benutze PSPad).

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 21:26

Bitte mal die neue Beta testen.

Kommentar von Jens Rossbach (jensro) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 10:49

Mit der neuen Beta (47) wird der Editor mal im Vordergrund, mal im Hintergrund geöffnet (ziemlich zufällig).

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 11:01

Schalte mal das Begrüßungsbild in PSPad aus und probiere die angehängte Version.

Kommentar von Jens Rossbach (jensro) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 15:07

Leider auch keine Änderung. Den Begrüßungsbildschirm hatte ich auch vorher schon deaktiviert.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 15:13

Passiert das auch mit anderen Programmen?

Kommentar von Jens Rossbach (jensro) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 15:22

Ich habe es mal mit Notepad, Wordpad und OOo Writer ausprobiert und konnte es nicht reproduzieren. Danach konnte ich es komischerweise mit PSPad auch nicht mehr reproduzieren. Als ich dann aber ac'tivAid neu gestartet habe, trat der Fehler mit PSPad wieder auf.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 15:49

Aktiviere in ReadingRuler mal die Option "Fensterklasse des aktiven Fensters anzeigen".

Wenn nun PSPad startet und nicht aktiv ist, drücke mal direkt das Kürzel von ReadingRuler. Was steht da hinter Aktives Fenster?

Kommentar von Jens Rossbach (jensro) - Donnerstag, 10. Januar 2008 - 10:40

Ich bekomme es heute nicht mehr reproduziert. Vielleicht ist es ja mit dem Skript von gestern doch schon korrigiert.

Lade...