EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1343 - Scrollen wird durch MouseWheel verhindert/verschlechtert

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Roland (rosch) - Dienstag, 11. März 2008 - 13:45
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie Erweiterungen → MouseWheel
Status Zugeteilt
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Windows Vista
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.2.2 beta120
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

MouseWheel macht (evtl in Verbindung mit IntelliPoint - das läuft bei mir?) das scrollen von Fensterinhalten extrem zäh (scrollen geht nur bei sehr schnellem Drehen) und verhindert es, wenn man das Mausrad nur langsam dreht.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 26. März 2008 - 22:08

Wo ist es zäh? Überall? Hast du evtl. weiches Scrolling aktiviert? Das stört besonders bei Listen wie z. B. der linken Erweiterungsliste von ac'tivAid.

Kommentar von Roland (rosch) - Mittwoch, 26. März 2008 - 23:24

Ja, der Effekt tritt in allen Applikationen auf (z.B. Firefox, Outlook, linke Spalte activaid). Ich hab in den Intellipoint Einstellungen keinen Punkt für "weiches scrollen" gefunden. Kann also nicht sagen, ob es aktiviert ist oder nicht.

Das Problem ist bei mir eindeutig reproduzierbar. Sobald MouseWheel aktiviert ist, kann man praktisch nicht mehr scrollen.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 27. März 2008 - 07:56

Es handelt sich um eine Systemeinstellung.

Kommentar von Roland (rosch) - Donnerstag, 27. März 2008 - 09:39

Der Effekt ist unabhängig von den "Einstellungen für optimierten
vereitelt vernünftiges scrollen, egal was hier eingestellt ist.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 27. März 2008 - 12:05

Wie scrollt es denn generell bei dir? Zeilenweise (ruckelig) oder soft, Pixel für Pixel? Beim Soft-Scrolling könnte es Probleme geben. Ich muss mir das noch mal unter Vista anschauen, habe gerade erst gemerkt, dass du mit Vista arbeitest.

Kommentar von Roland (rosch) - Donnerstag, 27. März 2008 - 13:14

Es ruckelt etwas (weniger in Firefox, sonst eindeutig zeilenweises scrollen).

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 28. März 2008 - 11:43

In der aktuellen Beta befinden sich in Konfigurationsfenster Hinweise, was man zur Optimierung in Windows verändern sollte. Ich kann dein Problem mit den gennanten Einstellungen dann auch unter Vista nicht mehr nachvollziehen. Falls das alles nicht hilft, weiß ich momentan nicht weiter, da ich nur Scrollbefehle an das Fenster unter der Maus schicke.

Kommentar von Roland (rosch) - Dienstag, 01. April 2008 - 15:54

Die Hinweise sind wie befürchtet nicht hilfreich. Ich habe nochmal alle Varianten durchprobiert. Scrollen mit aktiviertem MouseWheel funktioniert einfach nicht bei mir. Das einzige was hilft ist MouseWheel zu deaktivieren.

Mal beobachten - vielleicht lässt sich das ja doch noch bei anderen reproduzieren.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 01. April 2008 - 18:46

Was läuft denn sonst noch so im Hintergrund und wie schnell ist dein Rechner? Bei mir läuft es sogar flüssig unter VMWare mit halber Systemleistung.

Versuche auch mal AutoHotkey.exe in den XP-Kompatiblitätsmodus zu setzen (über Eigenschaften).

Kommentar von Roland (rosch) - Dienstag, 01. April 2008 - 20:16

Das hat sicher mit der Prozessorleistung nichts zu tun. Q6600 2.4G 4GB
Effekt ist eher so, also ob die Scroll-Nachrichten nicht weitergeleitet werden - als ob eine Que "verstopft" ist...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 02. April 2008 - 05:17

Nutzt du irgendwie einen speziellen Maustreiber? Vermutlich ist es auch nicht abhängig von den installierten Erweiterungen.

Klicke doch mal mit der rechten Alt-Taste auf "Alle Erweiterungen verstecken" (bei den Erweiterungen) und installiere danach nur MouseWheel. Nach dem Testen kannst du dann nochmals mit der rechten Alt-Taste auf den Button, um deine ursprünglich installierten Erweiterungen wieder zu erhalten. Man schaltet damit sozusagen zwischen zwei Sets an installierten Erweiterungen hin und her.

Ansonsten könntest du auch mal versuchen im Quelltext von ac'tivAid_MouseWheel.ahk ganz am Ende alle PostMessage-Befehle durch SendMessage zu ersetzen. Zudem könntest du nach Sleep, 0 mal eine Zeile mit ToolTip, %mw_Speed% einfügen. Dies sollte dazu führen, dass beim Scrollen zeitnah ein ToolTip der Maus folgt. Ist das bei dir auch der Fall, oder erscheint der ToolTip immer sichtbar verzögert. Beim Drehen des Mausrads und gleichzeitiger Bewegung der Maus, sollte der ToolTip quasi an der Maus kleben.

Da ich das Problem selber nicht nachvollziehen kann, habe ich leider keine Idee woran es liegen könnte.

Kommentar von Stefan Mann (szegan) - Freitag, 11. April 2008 - 08:20

Hierzu vielleicht noch ein anderer Effekt, der bei mir auf zwei verschiedenen Rechnern auftritt; auch eine "Verschlechterung", nur anders geartet:

Bei aktiviertem MouseWheel wird das Blättern mittels Mausrad durch Bilder, Folien oder PDF-Seiten in dem Sinne verschlechtert, das ein oder mehrere Bilder bzw. Seiten übersprungen werden. Das habe ich bei Programmen wie IrfanView, Powerpoint, AcrobatReader
Verhalten (wenn MouseWheel deaktiviert ist) ist, das man mit der Schrittweite eins blättert.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 21. Mai 2008 - 12:52

Das Überspringen mehrerer Seiten sollte behoben sein, oder?

Lade...