EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1387 - Icon wird bei Programmen aus PATH nicht gefunden

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Michael (Michael) - Donnerstag, 17. April 2008 - 08:27
Zuletzt bearbeitet von Michael (Michael) - Freitag, 27. Juni 2008 - 09:21
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie Erweiterungen → AppLauncher
Status Zugeteilt   Wieder geöffnet
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Sehr niedrig
Priorität Gering
Betrifft Version 1.2.2 beta120
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Wenn man beim AppLauncher ein Programm, dessen Ausführbare Datei sich im PATH befindet, nur mit dem Dateinamen (z.B. explorer.exe) startet, wird das Symbol nicht gefunden, da nach der Datei nicht in allen Ordnern aus dem PATH gesucht wird.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Mathias Kalb (Mathias) - Donnerstag, 24. April 2008 - 07:28

Ich habe es mal getestet und bin auf folgendes gestoßen (siehe beide Screenshots).

Das kleine Icon vom Explorer ändert sich (vergleiche die Screenshots) und unterscheidet sich auch von der Verknüpfung "Windows-Explorer".

Kommentar von Michael (Michael) - Donnerstag, 24. April 2008 - 07:35

Wenn explorer.exe ausgeführt wird, nutzt AppLauncher das erste Icon, das von der exe. In der Verknüpfung ist ein anderes Icon angegeben.

Was ist denn der Unterschied im Aufruf vom Explorer zwischen den beiden Screenshots? Oder war dazwischen das Update von beta99 auf beta100?

Kommentar von Mathias Kalb (Mathias) - Donnerstag, 24. April 2008 - 08:40

Die beiden Screenshots wurden mit der Version 100 kurz hintereinander aufgenommen.

Zuerst habe ich den AppLauncher aufgerufen. Dort wurde dann die explorer.exe angezeigt, da sie vorher als letztes ausgeführt wurde. Danach habe ich in das Eingabefeld "explorer" getippt. Dies hat dazu geführt, dass ein anderes Icon für den Explorer angezeigt wurde.

Kommentar von Michael (Michael) - Donnerstag, 24. April 2008 - 08:54

Ok, kann ich bestätigen. Sobald man was im Suchfeld eingibt, wird nicht mehr das richtige Symbol angezeigt.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:05

Klappt das hiermit?

Kommentar von Mathias Kalb (Mathias) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:12

Das Icon verändert sich jetzt nicht mehr.

Dafür ist mir ein anderes Problem aufgefallen. Ich weiß nicht, ob es vorher schon existierte.

Die explorer.exe taucht jetzt doppelt auf, nachdem ich sie ein zweites Mal gestartet habe.

Siehe Screenshot.

Kommentar von Michael (Michael) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:17

Das doppelte Auftauchen kann ich bestätigen. Und nochwas: wenn man ein Programm aus der History löscht (mit Strg+Entf), dann einen Suchbegriff eingibt und diesen wieder löscht, ist das "entfernte" Programm wieder in der Liste.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:45

Die doppelten Einträge sollten beim zweiten Aufbau der History verschwunden sein. Die Einträge sind ja nicht wirklich doppelt, sondern einmal mit und einmal ohne Pfad (von alten Versionen).

Kommentar von Mathias Kalb (Mathias) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:51

In der neuen Version funktioniert es. Danke!!!

Kommentar von Michael (Michael) - Donnerstag, 24. April 2008 - 10:52

Funktioniert auch für mich. Danke.

Kommentar von Mathias Kalb (Mathias) - Freitag, 25. April 2008 - 06:34

So, ich denke, diese Aufgabe kann jetzt wieder geschlossen werden. Danke!

Kommentar von Michael (Michael) - Freitag, 27. Juni 2008 - 09:21

Wenn man Kommandozeilen Parameter angibt, wird das Icon immer noch nicht
cmd.exe /f:f0

(öffnet die Eingabeaufforderung in schwarz auf weiß) in der History wird dabei übrigens nur f0 angezeigt (was auch so nicht sein sollte))

Kommentar von Michael (Michael) - Freitag, 12. Dezember 2008 - 08:23

Wenn man einen Pfad in Anführungszeichen angibt, startet das Programm, aber das Icon wird auch nicht gefunden.

Lade...