EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1487 - AppLauncher / Zeit + RealExpose / Absturz

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt the man who loves the eifel (the man who loves the eifel) - Montag, 26. Mai 2008 - 20:01
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 26. Mai 2008 - 21:32
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie Erweiterungen
Status Zugeteilt
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
David Hilberath (Thrawn)
Betriebssystem Windows XP SP2
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.3.0
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Hallo und guten Abend,

vorneweg: ich trage sie gerne, die Eulen nach Athen ... ac’tiv Aid ist einfach ein phantastisches Tool - nie wieder ohne!!!


1.21 - Einstellung: zusätzliche Verzeichnisse, Dateiendungen. Die Indizierung erfolgt recht schnell, der Suchaufruf mit einer ganz leichten Zeitverzögerung (gegenüber Launchy). Dabei normale, leicht erhöhte Prozessorauslastung. Ansonsten keine besonderen
1.30+1.3.1.beta3 - Einstellungen: identisch zu oben. Die Indizierung dauert im Vergleich etwas länger. Der Aufruf des Suchfensters benötigt jedoch im Regelfall bis zu 2 Minuten(!!!). Dabei beansprucht autohotkey eine Prozessorauslastung von exakt 50% (und niemals mehr). kurz vor Ende fällt sie auf ca.
ja: bei beiden Versionen wird die Maus bei Erscheinen des Suchfensters in die linke obere Bildschirmecke versetzt (ca. 2cm vom linken Rand entfernt) - mit x-mouse ein wenig gewöhnungsbedürftig ;-)

RealExpose: nur in Version 1.3.1beta3 festgestellt (Version 1.3.0 nicht
ac’tiv Aid stürzt ab, wenn die “Schnelle Aktualisierung” eingeschaltet ist. Und zwar dann, wenn die Maus nicht über den angeordneten Fenstern liegt, sondern quasi über dem Desktop (bis einschl.
einmal wurden die Icons der Schnellstartleiste “optisch” ausgeblendet (sie waren da, hatten aber die Farbe der Schnellstartleiste angenommen) - nur durch Rechnerneustart zu beheben gewesen. Ansonsten nicht weiter
nach Übernahme von Änderungen friert die Benutzung von RealExpose im aufgerufenen Modus ein - Ausstieg nur über Prozessbeendigung durch Taskmanager (wenn die “Schnell Aktualisierung” ausgeschaltet ist). Ansonsten stürzt a’tiv Aid wie oben beschrieben ab. Bei Neuladen nach Änderungen in RealExpose tritt dieser Vorgang nicht auf! Ansonsten kann ich mich an RealExpose ziemlich schnell gewöhnen - einfach mal etwas anderes :-)

Das zunächst in aller Kürze .. vielleicht helfen die Angaben weiter ...

Danke für diese wundervolle Arbeit!

PS: XP SP3

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 26. Mai 2008 - 21:33

Ist AppLauncher auch langsam, wenn du alle anderen Erweiterungen deaktivierst oder deinstallierst? Das mit der Maus ist seltsam, passiert das auch bei einer frischen Installation?

Kommentar von the man who loves the eifel (the man who loves the eifel) - Sonntag, 01. Juni 2008 - 20:47

N'Abend Wolfgang,

Zeit ist viel zu oft zu wenig - hier nun meine Fortsetzung.

Und damit ich keine Bleiwüste entstehen lasse, die Antwort im Anhang ...

Viele Grüße,

PS: der Anhang kann eigentlich gleich wieder gelöscht werden ...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 06. Juni 2008 - 05:55


Hast du Windows so konfiguriert, dass die Maus automatisch zu den Schaltflächen
In beta11 kannst du das Fenster an der Maus
Wegen der Prozessorlast: Sollte nun wieder etwas schneller
Evtl. kannst du es noch mit DisableLocalizedNames=1 in der AppLauncher.ini beschleunigen (ab beta11)


Wenn du "Fenster andocken" deaktivierst, ist die Fensterposition frei bestimmbar

Lade...