EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1551 - Schlüsselwort für jeden Sprachbefehl einzeln einschaltbar/frei wählbar

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Dave (david-obernoeder) - Mittwoch, 09. Juli 2008 - 21:05
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → SpeechAction
Status Zugeteilt
Zuständig David Hilberath (Thrawn)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Mittel
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Die Möglichkeit eines “Schlüsselwortes” ist grundsätzlich keine schlechte Idee. Wenn man den Computer herunterfahren möchte (über AutoShutdown) könnte man den Befehl “herunterfahren” dafür definieren. Damit der PC aber nicht mitten unter dem Arbeiten herunterfährt, weil er durch zufällige Aussprache des Befehls oder falsche Interpretation dazu aufgefordert wurde, ist ein Schlüsselwort, z. B. “Computer” empfehlenswert. Verwendet man SpeechAction jedoch im Mediaplayer um die Lautstärke zu regulieren ist ein ständiges Aussprechen von “Computer” sehr nervend. Hätte man nun die Möglichkeit die Option “Schlüsselwort für diesen Sprachbefehl verwenden”, so kann man für jeden einzelnen Befehl einstellen, ob ein Schlüsselwort verlangt wird oder nicht. Dies vereinfacht den Umgang mit SpeechAction und wäre sicherlich eine Überlegung wert, dies in die Erweiterung zu
wäre auch die Definition verschiedener Schlüsselwörter zu unterschiedlichen Sprachbefehlen.

Gruß David

Diese Aufgabe ist abhängig von

Lade...