EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#250 - Beschränkung auf best. Programme geht nicht

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Dirk Schwarzmann (RobOtter) - Donnerstag, 27. April 2006 - 02:03
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie Erweiterungen → UserHotkeys
Status Geschlossen
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Mittel
Priorität Normal
Betrifft Version 1.0.7.7 beta
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Eine Tastenkombination lässt sich nicht korrekt auf bestimmte Programme einschränken: z.B. habe ich für ein Programm Strg-T neu fest gelegt, aber in Firefox funktioniert nun das Öffnen eines neuen Tabs nicht mehr (es passiert gar nichts). Kurze Tests lassen mich vermuten, dass Tastenkombis nicht an Programme weiter geleitet werden, die nicht in der Liste der Programme stehen, sondern statt dessen “verschluckt” werden. Dieses Verhalten habe ich schon in 1.0.7.6beta entdeckt.

In diesem Zusammenhang hätte ich noch einen Feature-Wunsch, fürchte aber, dass der eher schwer zu realisieren ist: Dieselbe Tastenkombi sollte sich für verschiedene Programme unterschiedlich definieren lassen.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Freitag, 30. Juni 2006 - 15:53
Grund für Schließung:  korrigiert
Zusätzlicher Kommentar zur Schließung:  Danke für die Fehlermeldung.
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 27. April 2006 - 10:42

Danke für den Hinweis, mit 1.0.7.8 beta müsste es jetzt klappen.

Zum Feature-Wunsch: Die Umsetzung wird recht komplex werden und dann wäre auch noch ein weitere Übersichtsverlust beim der derzeitigen GUI. Irgendwan blickt man dann nicht mehr durch, welches Kürzel wo welche Belegung hat. Welche Anwendungsfälle gibt es denn so?

Kommentar von Dirk Schwarzmann (RobOtter) - Donnerstag, 27. April 2006 - 11:25

Mit dem Update geht es, vielen Dank für die schnelle Umsetzung!

Ich benutze verschiedene Programme, bei denen ähnliche oder gleiche Funktionen leider mit verschiedenen Tastenkombinationen erreicht werden. Diese würde ich gern konsolidieren, d.h. ich müsste an Programm X einen anderen Befehl senden als an Programm Y. Üblicherweise verwende ich nur den Send-Befehl, die anderen brauche ich persönlich praktisch gar nicht. Vielleicht ist mir deswegen auch die Verwendung der Kategorien nicht ganz klar. Mir wäre mehr geholfen, wenn ich die Tastenkürzel je nach Programm anzeigen könnte, für welche ich die Kürzel definiert habe. Damit müsste sich auch wieder mehr Übersicht gewinnen lassen - aber das gilt vielleicht wirklich nur für mein eingeschränktes Anwendungsgebiet.

Moment, gerade kommt mir eine Idee, wie sich der Aufwand für Dich drastisch reduzieren ließe: Man kann ja mit UH auch andere AutoHotkey-Skripte starten. Wenn es nun ein Skript-Template gäbe, in dem man recht einfach einträgt, welcher Send-Befehl an welches Programm gehen soll, könnte man mit immer demselben Tastenkürzel bloß dieses Skript aufrufen. Damit müsste an UH gar nichts geändert werden. Vielleicht - wenn Du keine bessere Idee hast oder in meiner Idee einen Showstopper findest - setze ich mich heute abend mal daran, so ein Skript zu entwickeln.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 27. April 2006 - 11:50

Ein Kürzel mehrfach zu belegen ist ja seit einigen Versionen von AutoHotkey nicht mehr das große Problem. Vielmehr ist das Problem ac’tivAid, welches ja überprüft, ob ein Hotkey doppelt belegt wurde. Ich müsste generell die Mehrfachbelegung erlauben, was dann auch für alle Erweiterungen zutreffen wird. Das wurde auch schon mal nachgefragt.

Mit den Kategorien kann man sich übrigens nur Übersicht verschaffen und Kürzel gruppieren, funktional hat es keine Auswirkung.

Lade...