EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#351 - Wordvervollständigung aus vorherigem Text

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Stefan (Stefan) - Montag, 17. Juli 2006 - 20:34
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen
Status Zugeteilt
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.2.1 beta
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am 29.12.2006
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Danke für ac’tivAid !

Ich hatte früher mal so’n Tool, das einem auf Tastendruck das gerade angefangene Word fertig hinschreibt, bzw. eine Auswahlliste anzeigt wenn es mehrere Möglichkeiten gibt.

Dazu indexiert das Tool das aktuelle Textdokument im Hintergrund.

Vielleicht ist es Möglich, so etwas auch in ac’tivAid einzubauen ?

Vielen Dank Stefan

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 18. Juli 2006 - 23:49

So eine Erweiterung ist seit Bestehen von ac’tivAid geplant, wurde aber auf Grund viele Probleme mit anderen Anwendungen wieder auf Eis gelegt. Ich muss mal prüfen inwieweit die vielen Neuerungen in AutoHotkey so ein Erweiterung endlich möglich machen. Ich vermisse sie nämlich ebenso.

Kommentar von Stefan (Stefan) - Samstag, 29. Juli 2006 - 21:14
Ich muss mal prüfen

Danke.

FYI Das Programm welches ich meinte ist LetMeType http://www.clasohm.com/lmt/de/

Kommentar von Stefan (Stefan) - Samstag, 29. Juli 2006 - 21:20

Zur Erklärung für Andere, worum es hier geht: Zitat: “LetMeType unterstützt Sie beim Eingeben von Texten. Es läuft im Hintergrund und merkt sich die getippten Worte. Nach einiger Zeit weiß es schon nach drei oder vier Buchstaben, was Sie wahrscheinlich tippen wollen. Eine Liste der möglichen Worte wird angezeigt, und Sie können mit einem einzigen Tastendruck den Rest des Wortes ergänzen lassen oder den Vorschlag ignorieren und normal weitertippen.”

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Sonntag, 30. Juli 2006 - 14:43

Funktioniert die Positionierung der Wortauswahl eigentlich bei dem Tool auch in Opera? Mit AutoHotkey gibt’s da bislang Probleme.

Kommentar von Stefan (Stefan) - Montag, 31. Juli 2006 - 09:05

Sorry, kann ich nicht sagen, als ich das Tool ausprobierte, kannte ich noch kein Opera. (Ausser “A Night at the Opera”, aber das ist ein Anderes Thema!) Und heute habe ich weder Opera noch LetMeType (leider) :-)

Da ich nicht soviele Prgramme laufen lassen möchte/kann wäre es schön wenn diese Funktion mit ac’tivAid machbar wäre. Ist es das? ;-)

Kommentar von eric (ewerybody) - Donnerstag, 18. Januar 2007 - 14:54

An sich halte ich das für ganz schön heavy. Das allercoolste wäre ja wenn windows sowas nativ machen würde. Ich hätte das nämlich gern global. zB auch wenn ich mal nen Text weiterschreibe und nicht von vorn anfange. Ich weiß nicht wie LMT das gemacht hatte...

Eine Möglichkeit wäre ja HotStrings mit Wörtern vollknallen. Aber HotStrings ist da leider etwas unflexibel, da es nur mit einer konkreten Anzahl an Buchstaben funktioniert und kein Menü anzeigt. Also nur gleich ersetzen oder auf Leertaste/Enter. Wenn ich über die kritische Wortanzahl hinaustippe isses vorbei.

Ah ich hab ma auf der Seite da jekiekt: Scheint LetMeType funktioniert auch global und legt quasi während des tippens HotStrings an. Oder?

Kommentar von eric (ewerybody) - Donnerstag, 15. Februar 2007 - 17:48

Hey ich hab mal das LetMeType runtergeladen und es ist echt noch ganz cool! Also die Screenshots sahen echt krass altbacken aus, aber es geht echt noch. Zumindest.. und jetzt kommt der Eigentliche Hammer: Wenn man ac’tivAid deaktiviet :D

Wenn ac’tivAid an ist, dann kanner irgendwie nicht die Zahlentasten erkennen die ich tippen will. Das ist auch nen Haken, daß man ne Zahl tippen muss um das entsprechende Wort auszuwählen find ich ne echt dämliche Lösung. So wie beim LeoTooltip mit der Cursortaste wäre mir lieber, kann man aber irgendwie nicht einstellen.

Aber sonst machtes nochn ganz sportlichen Eindruck. Wo ist denn das Problem beim Realisieren mit ac’tivAid/AHK? Wäre schön, wenn man das mit den Zahlentasten noch irgendwie lösen könnte. Ich denke mal da würde es noch ne Menge Tuningpotential geben ;]

EDIT: Ach ich sehe auch: Du hast ne neue Version vom Flyspray installiert, was? Jetzt kann ich nur noch meine eigenen Beiträge editieren. Gut gut. Noch was anderes scheenes? Also bis auf nen paar Layoutänderungen?

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 16. Februar 2007 - 06:11

Das mit den Zaheln ist komisch, passiert das auch ohne Erweiterungen?

Das Problem ist: Ein Menü darstellen geht nicht, da nicht alle Programme die Cursorposition liefern. Die Alternative den automatisch ergänzten Text immer mit auszuwählen ist zwar kompatibler, aber in langsamen Programm (Adobe) unerträglich, da dieses Auswählen mit Cursorbewegungen realisiert werden muss, zumindest in vielen Programmen.

Einige Bugs wurden in Flyspray beseitigt, die Sprachauswahl musste ich aber wieder selber reinfummeln.

Kommentar von eric (ewerybody) - Freitag, 16. Februar 2007 - 10:40

Wie ohne Erweiterungen? Alle Erweiterungen deaktivieren? Müsste ich ma probieren.

Hab ich auch schon überlegt ob man den kompletten Text gleich als Aus Wahl anzeigt an der Stelle wo man tippt und dann irgendwie bestätigen lässt, Vielleicht sogar mehrerre Wörter hintereinander. Aber ich glaub, dann wirds langsam und wie du sagst .. in PS oder so vielleicht extrem langsam! Aber ok.. also Hotstrings gehen einigermaßen schnell. Auch nicht wesentlich langsamer als hier im Firefox. Hier sehe ich auch ganz kurz wie der Text quasi “getippt” wird ;]

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Samstag, 17. Februar 2007 - 14:19

Hotstrings sind nicht unbedingt damit vergleichbar, die ließen sich eh nicht dynamisch erweitern. Was du beschreibst mit der Auswahl ist genau was ich meinte und eine andere Möglichkeit sehe ich momentan auch nicht.

Lade...