EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#462 - quick app launcher hotkey config

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt chris (bubba) - Mittwoch, 23. August 2006 - 17:06
Zuletzt bearbeitet von Michael (Michael) - Donnerstag, 26. April 2007 - 14:29
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Geschlossen
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.4.10 beta
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Hallo,

wäre es nicht schön eine konfigurierbare hotkey extension zu haben in der ich den hotkey mit win, alt, strg etc eintippen kann und dann einen file selector habe mit dem ich nur mittels des explorer file selectors auf die exe zeige und activaid mir das ganze als hot key anlegt ?

erste zeile: #^!x zweite zeile: c:\progra~1\blabla\outlook.exe mit file selector dritte zeile commandline parameter für die jew. exe ?

ich kann ja mal sehen wie weit ich am wochenende komme, aber evtl ist da ein crack schneller als ich...

ciao chris

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Michael (Michael)
Donnerstag, 26. April 2007 - 14:29
Grund für Schließung:  keine Rückmeldung erhalten
Kommentar von chris (bubba) - Mittwoch, 23. August 2006 - 17:09

noch netter wäre wenn ich das mit dem multi key feature verbinden könnte also

strg-F1 = outlook mail strg-F2 = outlook calendar strg-F3 = word Strg-F4 = excel usw...

wie wärs ? wär doch nen killer oder ? ich hab so einen aufkleber drucker, ich würde euch dann bei ebay custom günstig entsprechende custom aufkleber dazu verkaufen :)

ciao chris

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 06:59

Ich verstehe dich nicht ganz. Ist der das mit UserHotkeys zu umständlich? Da kannst du jetzt schon Strg+F1 etc. mit deinen gewünschten Programmen belegen. Du kannst auch die Exe-Dateien der Programm mit Strg+C kopieren und dann den Pfad mit dem Kürzel für PastePlain (Win+V) in UserHotkeys einfügen.

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 08:07

si, zu umständlich :)

weiterhin wäre ein autobackup der hotstrings ini ganz praktisch... da es die einem ja dann doch öfter zerschiesst...

eingabe von # u pluss send “C`:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE” /recycle zerschießt mir die ganze hotstrings.ini siehe screenshot...

chris

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 08:08

magst du kein phpbb forum aufmachen ? denke meine sachen gehören eher dorthin...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 09:17

Es wird schon automatisch ein Backup der hotstrings.ini angelegt (hotstrings.ini.bak). Das mit dem Zerschießen kann ich aber nicht nachvollziehen. Komisch.

Ein Forum existiert bereits: http://www.heise.de/ct/foren/go.shtml?list=1&forum_id=99643

Und selbst wenn ich eine eigenes aufmachen würde, würde ich nicht phpBB verwenden. ;-)

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 09:19

Achja, zum Thema. Normalerweise legt man Hotkeys einmal an und dann ist gut, oder? Würde es reichen, wenn in ac’tivAid ein Strg+V generell sowas wie PastePlain machen würde?

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 09:21

aber die technik des heise forums ist doch eher für liebhaber, oder ? das geht doch heute viel praktischer...

:)

ciao christian

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 09:30

Was ist an anderen Foren denn praktischer außer, dass sie evtl. eine Flat-Ansicht haben?

Ich muss zudem ja schon jetzt ein Menge Kontaktmöglichkeiten berücksichtigen: - Bugtracker - Direkte Mail an mich - Mail an die Readktion - Heise-Forum - Heise-Newsticker-Kommentare

Wenn ein Forum, müsste es zumindest das Heise-Forum ersetzen. Derzeit kenne ich aber keine Foren-Software die nicht ständig gepatcht werden muss, weil Sicherheitslücken bekannt werden. Den Aufwand (Patchen, Informieren) will ich mir derzeit nicht auch noch aufhalsen, zumal der Bugtracker hier mir auch schon eine Menge Ärger eingebracht hatte, da er Sicherheitslücken hatte.

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 10:01

reduziere doch einfach die kanäle auf einen :) verteile die entwicklung auf mehrere :)

wenn ich helfen kann gerne :)

wie muss den mein hotstring aussehen damit er outlook startet ? ich bekomme es nicht hin...

ciao christian

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 10:59

Wie soll ich da Reduzieren? Ich könnte den Bugtracker schließen und das Heise-Forum schließen lassen, mehr nicht.

Outlook kann wie folgt gestartet werden:

Run, C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE /recycle

Durch einen dummen Fehler geht das aber erst mit Beta 1.1.4.4, weil sonst immer automatisch ein Send davor kommt.

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 12:05

ahh :) freu mich schon drauf...

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 12:15

nope... tut leider nix... version 1.1.4.4

er fügt nach c:\ auch noch ein c’:\ ein, soll das so sein ?

ciao chris

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 12:39

Screenshot sieht doch richtig aus. Ich sehe kein c`:\

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 17:02

ja das habe ich bereits raus (daher habe ich es ja geschrieben), aber es geht trotzdem nicht...weder mit noch ohne... :)

Kommentar von chris (bubba) - Donnerstag, 24. August 2006 - 19:56

Hallo Wolfgang,

hast Du eine Email ? meine müsstest du ja sehen.. hab da einen vorschlag...

ciao chris

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 24. August 2006 - 21:34

Meine ist: ahk ÄT rumborak _ de

Poste doch mal einen Screenshot der Fehlermeldung

Kommentar von chris (bubba) - Freitag, 25. August 2006 - 08:19

es gibt keine fehlermeldung.. es passiert einfach nix...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 25. August 2006 - 09:41

Probiere es doch mal mit anderen Programmen. Klappt dein Befehl denn über Start→Ausführen?

Was tippst du überhaupt ein? Win+U oder tatsächlich #u? HotStrings sind keine Tastaturkürzel. Dazu musst du UserHotkeys verwenden.

Kommentar von chris (bubba) - Freitag, 01. September 2006 - 12:35

Also habs nu in userhotkeys versucht

konfig screen anbei

kannst du evtl. ein standard beispiel reinpacken, wie man eine exe mit hotkey startet ?

danke chris

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 01. September 2006 - 13:41

einfach ohne run, dann gehts

Kommentar von chris (bubba) - Freitag, 01. September 2006 - 15:09

hehe, wir nähern uns...

jetzt will ich das hier über userhotkeys starten:

C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE /c ipm.note /m test@poremsky.com;bla@siemsn.com send {tab}{tab}

wäre nicht ein zweiter app launcher wünschenswert ? den jetzigen finde ich recht umständlich... ich hätte lieber einen key pro app ...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 01. September 2006 - 16:13

Was Sie wollen ist schon ein eigenständiges Skript, das können Sie z.B. in extensions\UserHotkeys-Scripts ablegen. Wenn Sie in der ersten Zeile #NoTray schreiben, startet es unsichtbar.

In UserHotkeys hat jedes Programm eh nur ein Kürzel. Bitte erläutern Sie mal was ein zusätzlicher Launcher bringen würde.

Kommentar von chris (bubba) - Freitag, 01. September 2006 - 16:33

also die extension müsste folgendermassen aussehen:

1. inputbox: hotkey 2. inputbox: explorer selection box um die .exe zu suchen und einzutragen 3. inputbox: parameter die die .exe mitbekommt... 4. inputbox: parameter für autohotkey...

insgesamt will ich also bspw: eine email in outlook starten, die rezipienten eintragen, anrede und gruss eintippen und den cursor auf den betreff stellen. das ganze auch noch für meeting requests...

so wie hier: C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE /c ipm.note /m test@poremsky.com;bla@siemsn.com send {tab}{tab}

statt .exe könnte man damit auch URLS aufrufen und mit parametern versehen und den cursor auf das password-feld stellen...

gerne mit einem kleinen menü wie die liste bei likedir key in der man alle directories sieht...

das wäre saupraktisch...

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Samstag, 02. September 2006 - 08:47

Bis auf die AutoHotkey-Befehle (nicht Parameter) geht ja jetzt schon alles mit UserHotkeys. Ein Menü geht ja auch schon, alle Kürzel einer Kategorie zuordnen und der Kategorie selber auch ein Kürzel zuordnen. Diese Kürzel ruft dann ein Menü auf.

Es ist geplant den UserHotkeys-Dialog etwas übersichtlicher zu machen, so dass z.B. Programm-Parameter in einem separatem Feld eingegeben werden. Ein Send nach dem Starten wäre auch machbar.

Im Übrigen wird Ihre Variante nicht immer funktionieren, da die beiden Tabs evtl. gesendet werden, wenn Outlook noch gar nicht da ist. Sie müssten noch ein WinWaitActive ergänzen.

Kommentar von chris (bubba) - Freitag, 08. September 2006 - 12:33

Hallo Wolfgang,

also ich bekomms nicht hin. ich möchte mit STRG-F11 Outlook mit parametern starten. C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE /c ipm.note /m test@poremsky.com;bla@siemsn.com send {tab}{tab}

ich habs jetzt mit der hilfe für autohotkeys sowohl mit hotstrings als auch mit user hitkeys versucht. es klappt nicht.

könntest du bitte in userhotkeys ein besipiel, wie man eine exe irgendwo auf der festplatte startet und parameter sowohl für die exe als auch für autohotkeys übergibt, einfügen ?

btw, ich finde den applauncher zu umständlich, da ich ja erst überlegen muss, wie denn das heisst, was ich starten will und dann bspw. “word” (strg-alt-space,word = 7 keys, da bin ich schneller mit der maus) eintippen muss. strg-F11 (zwei keys) wäre schneller und einfacher in Ergänzung zum applauncher. da ich mir ja die kürzel auf die tastatur kleben und sie sich nach einer woche eh weiss.

danke christian

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 08. September 2006 - 13:25

Es gibt keine AutoHotkeys-Parameter. Das sind Befehle, die in einem AutoHotkey-Skript angegeben werden müssen. Ac’tivAid ist schon ein fertiges AutoHotkey-Skript und es kann nicht mehr zur Laufzeit um neue Befehle ergänzt werden.

Im FAQ der Beta 17 steht aber, wie man deinen Fall löst. Übrigens ein Semikolon (;) leitet in AutoHotkey einen Kommentar ein. Um es zu verwenden muss man in AutoHotkey ein Escape-Zeichen voranstellen also `;

Der AppLauncher ist ja kein Allheilmittel. Es hilft Leuten, die sich nicht viele Kürzel merken können, aber wissen, welches Programm sie starten wollen. Oft reichen ja auch zwei Buchstaben. Und danach auch einer, da sich ja die Sortierung ändert. Übrigens kann man den AppLauncher ja auch auf Strg+F11 legen. Bei mir liegt er auf Alt-Space, da ich es vom Mac so gewohnt bin. Wenn du einen Programmstart auf Strg+F11 legen möchtest, ist UserHotkeys dein Freund. Bei Sonderwünschen musst du aber derzeit eigene Skripte programmieren.

Kommentar von chris (bubba) - Dienstag, 19. September 2006 - 13:23

Hallo Wolfgang,

könntest du bitte eine erweiterung bauen, die es mir erlaubt applikationen mit tastaturkürzeln zu belegen ?

ich möchte mit STRG-F11 Outlook mit parametern starten. C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE /c ipm.note /m test@poremsky.com;bla@siemsn.com

oder ein beispiel in activaid und/oder hier posten ?

danke christian

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 19. September 2006 - 13:39

Einfach mit UserHotkeys Strg+F11 mit deiner genannten Befehlsfolge belegen. Wie gesagt steht auch im FAQ.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 27. September 2006 - 00:28

ist nun alles klar?

Lade...