EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#637 - virtueller Desktop

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Anonymer Reporter - Donnerstag, 02. November 2006 - 19:51
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → WindowsControl
Status Zugeteilt
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.6
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Hallo,

ich hätte da eine Idee fürs WindowsControl. Ich könnte es mir ganz praktisch vorstellen, wenn man den Desktop virtuel halbieren (horizontal / vertikal) und vierteln könnte. Dieses mit entsprechenden Tasten verknüpft, könnte dann beim Starten vom Explorer das Fenster gleich auf virtuellem Desktop 1 maximiert darstellen, dann nochmal das geleiche mit Notepad auf virtuellem Desktop 2 usw.

Hätte den Vorteil, nicht erst mühsam die Fenster mit den std. Funktionen von WindowsControl hinzubasteln.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 03. November 2006 - 08:17

Verstehe ich das richtig? Alle Fenster sollen überwacht werden und dann in ein Bildschirmviertel gezwängt werden? Mit ComfortResize lässt sich sowas ja schon halbwegs nachbauen, nur der Automatismus eben nicht. Ich denke bei vielen Programmen würde das auch stören, und ich glaube auch nicht, dass das bei Programmen mit Paletten korrekt funktionieren wird.

Lade...