EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#860 - Konkatenierendes Einfügen (Concat_Paste)

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Holger Schick (HSchick) - Freitag, 06. April 2007 - 20:07
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Mai 2007 - 20:58
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → MultiClipboard
Status Geschlossen
Zuständig Niemand
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Häufig benötige ich mehrere Inhalte aus MultiClipboard (MC) beispielsweise als Grundlage einer neuen E-Mail (ich habe etwa bei einer Fehlermeldung in SAP/R3 Fehlertext kopiert, Fehlernummer, Programmpfad, IDoc-Nummer und weitere Angaben) und möchte dieses jetzt mit einem einfachen Klick/Tastenkombination gesamtheitlich einfügen.

Wünschenswert wäre eine Funktion, die rückwärts konkatenierend ab Zwischenablage n vorgeht (n ist anzugeben/auszuwählen). Sodann fügt MC fügt dann konkateniert n, n-1, ... ,2 , 1 ein, getrennt jeweils durch CR/LF.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Mittwoch, 09. Mai 2007 - 20:58
Grund für Schließung:  korrigiert
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 12. April 2007 - 14:19

Bitte mal testen, ob das mit der angehängte Version so richtig ist. Wählt man im Menu mit Shift einen Eintrag aus, werden ab da nach oben hin die Zwischenablagen eingefügt.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 12. April 2007 - 16:09

Du kannst auch Beta 34 verwenden, da ist’s jetzt mal mit drin.

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Donnerstag, 12. April 2007 - 21:30

Danke erstmal für die schnelle Umsetzung, Wolfgang. Ich habe die beta installiert (1.1.7.34 beta) und es hat einmal geklappt, dann hat sich die beta jedoch aufgehongen nach dem concat_paste. Sodann AA neugestartet und es trat nach dem Kopieren mehrerer Zeilen der im Screenshot angehängte Effekt auf. Also Fazit: Arbeitsweise prinzipiell so wie gewünscht (thumbs up!), aber wohl noch ein wenig buggy.

Hab mal alle sonstigen Erweiterungen deaktiviert (via ‘Config-GUI / Erweiterungen / verschieben ins linke Fenster”) und das obige Problem trat nicht wieder auf, jedoch reagiert AA nach einem concat_paste dann auf den Hotkey für die Übersicht nicht mehr (in meinem Falle STRG+ALT+V statt default STRG+UMSCHALT+0).

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Samstag, 14. April 2007 - 10:33

Ups, das Problem ist DriveIcons, da war der Debug-Modus an. Geht’s mit Beta 35?

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Samstag, 14. April 2007 - 11:25

Ich habe 1.1.7.35 beta installiert, alle anderen Erweiterungen deaktiviert: concat_paste klappt wie gewünscht. Einzig AA reagiert direkt nach einem Paste oder concat_paste nicht auf den Hotkey für die Übersicht (in meinem Falle STRG+ALT+V statt default STRG+UMSCHALT+0). Abhilfe: Cursor hoch, Cursor runter tippen, dann Hotkey nochmal oder Hotkey mehrmals drücken (letzteres hilft nur manchmal).

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 25. April 2007 - 17:51

Klappt das jetzt eigentlich?

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Donnerstag, 26. April 2007 - 21:37

Unveränderter Status, wie beschrieben (Stand heute, 23:35h mit 1.1.7.35beta): AA reagiert direkt nach einem concat_paste nicht auf den Hotkey für die Übersicht (in meinem Falle STRG+ALT+V statt default STRG+UMSCHALT+0). Der concat_paste selbst klappt jedoch wie gewünscht.

Habe dann mal Update gemacht auf 42beta und es geht ;) Dachte es wäre nichts mehr geändert worden diesbzgl.? Danke dennoch ;)

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 26. April 2007 - 21:43

Komisch, mit Beta 42 kann ich das nun nicht mehr nachvollziehen. Passiert das auch, wenn andere Erweiterungen deaktiviert sind?

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Donnerstag, 26. April 2007 - 21:56

Sag ich doch: 42b geht. Allerdings habe ich gerade ein interessantes Phänomen: Kurzen String in Zwischenablage kopiert, steht auf (1) damit in der Liste. Dann Hotkey für die Übersicht (in meinem Falle STRG+ALT+V statt default STRG+UMSCHALT+0) gedückt und den Eintrag (1) angeklickt um es zu Einzufügen. Einfügen klappte tadellos. Erneut Hotkey und siehe da: String ist nun auf der (2), die (2) auf der (3) usw. Auf der (1) ist der letzte String (max_pos). Er rotiert also ringförmig - macht aber aus meiner Sicht wenig Sinn eine solche “Funktion” und ist sicher nicht gewollt, oder? Tritt auch nicht immer auf und nicht mit allen Einträgen in meiner Liste ... mit diesem einen Eintrag den ich beschrieb aber danach beliebig häufig → Also nochmaliges Einfügen durch Klick auf (2) erzeugt wiederholt den Ringtausch. Damit wird (2) zu (3). Nun Paste mit (3) und er macht es wieder.

Achja, nur MultiClipboard und PowerControl aktiv.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 26. April 2007 - 22:01

Komisch, wie ist das bei dir konfiguriert? Es gibt da ja jetzt auch weitere Optionen.

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Donnerstag, 26. April 2007 - 22:04

Hier der Abschnitt aus C:\Programme\ac’tivAid\settings\ac’tivAid.ini:

... ; [MultiClipboard] ;¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ Hotkey_MultiClipboard =^!V CopyHotkey1 =#!1 PasteHotkey1 =#+1 CopyHotkey2 =#!2 PasteHotkey2 =#+2 CopyHotkey3 =#!3 PasteHotkey3 =#+3 CopyHotkey4 =#!4 PasteHotkey4 =#+4 CopyHotkey5 =#!5 PasteHotkey5 =#+5 CopyHotkey6 =#!6 PasteHotkey6 =#+6 CopyHotkey7 =#!7 PasteHotkey7 =#+7 CopyHotkey8 =#!8 PasteHotkey8 =#+8 CopyHotkey9 =#!9 PasteHotkey9 =#+9 BalloonTips =1 BalloonTimeout =3 ClearOnReload =0 MonitorCopy =1 Additional_Clip =1 NoCopyMenu =1 AdditionalClipboards =15

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 27. April 2007 - 10:44

Bitte mal Beta 44 testen.

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Freitag, 04. Mai 2007 - 19:43

Test mit beta 47: Das beschriebene “Ring-Phänomen” trat nicht mehr auf (auch mit beta 45 nicht). Sollte es nochmals auftreten, werde ich es hier posten. Auch das Verhalten, dass nach einem Concat_Paste keine Reaktion mehr auf den Hotkey erfolgt, ist verschwunden.

Jedoch bitte mal die Funktion des Concat_Paste selbst nochmal prüfen: Der Concat_Paste mit Eintrag 4 führt zu dem Resultat im anhängenden Screenshot (siehe Editor im Hintergrund, Menü wurde nochmalig eingeblendet nach dem Concat_Paste). Sehr seltsames Verhalten!

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Samstag, 05. Mai 2007 - 09:42

Das Problem ist, dass Windows manchmal langsamer ist als ac’tivAid. ac’tivAid denkt die Zwischenablage wurde schon eingefügt, obwohl das manchmal nicht der Fall ist. Leider weiß ich keine Möglichkeit darauf zu warten, bis etwas eingefügt wurde, da ac’tivAid einfach ein Strg+V sendet. Ich habe nun die Verzögerung in Beta 48 nochmals erhöht.

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Samstag, 05. Mai 2007 - 10:11

Test mit beta 48 ergab Besserung, aber es ist immer noch nicht vollends in Ordnung: Er fügt nun Eintrag n bis 2 ein. Eintrag 1 wird nicht eingefügt. Auch ein standardmässiger CRLF zwischen den verschiedenen Einträgen sollte beim Concat_Paste immer erfolgen, weil alles andere wenig Sinn ergibt (also hier keine entfernen von Zeilenvorschubzeichen wünschenswert).

Nachtrag: Concat_Paste nun noch einige Male ausprobiert und er fügte immer n bis 1 ein, wie es sein sollte ... seltsam!

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Samstag, 05. Mai 2007 - 14:34

Wenn du das CFLF Entfernen aktiviert ist, werden die Zwischenablagen direkt aneinandergesetzt ohne Zeilevorschub, das hattest du dir doch gewünscht und im anderen Bug als korrekt bestätigt.

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Sonntag, 06. Mai 2007 - 20:00

Ja, beim Standard_Paste ist das defaultmässig ja auch durchaus “schön”, dass MC den CRLF entfernt. Beim Concat_Paste aber ist dieses Verhalten eigentlich nicht wünschenswert, wie ich finde. Also wenn es problematisch umzusetzen ist, dann lassen wir es so, jedoch wäre es deutlich besser generelles CRLF bei einem Concat_Paste zwischen den verschiedenen Slots zu setzen. Zumindest für das von mir angedachte “Anwendungsszenario”.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 07. Mai 2007 - 03:21

Dann hatte ich dich missvestanden und beim CRLF-Entfernen sollten alle verschwinden und nicht nur die am Anfang und Ende?

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Dienstag, 08. Mai 2007 - 20:49

Sorry ;) Beim normalen Paste sollten bei gesetzter Option nur die am Anfang und Ende entfernt werden. Bei Multilines sollten also die CRLF “in der Mitte” schon bestehen bleiben. Beim Concat_Paste wäre es gut, wenn die Option komplett missachtet würde, um zu verhindern, dass er alles in eine Zeile quetscht.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Mai 2007 - 10:15

Beta 50?

Kommentar von Holger Schick (HSchick) - Mittwoch, 09. Mai 2007 - 20:35

Beta 51 und alles ist bestens ;) Ich denke dieser Stand von MultiClipboard kann ins nächste stable release, wenn keine weiteren Probleme mehr auftauchen sollten.

Lade...