EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#880 - MusicControl auf auf weitere Ausgabegeräte erweitern (Master, WAV, CD,...)

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Anonymer Reporter - Mittwoch, 18. April 2007 - 14:13
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 09. November 2007 - 05:58
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → MusicControl
Status Geschlossen
Zuständig Niemand
Betriebssystem Alle
Schweregrad Mittel
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung


Dank an alle die hier fleißig die hervorragenden Skripte schreiben. Ich hatte bisher einzelne Skripte im Einsatz (z.B. OSD Volume und das Leselineal) aber mit Ac’tivaid ist natürlich eine andere Ära
das MusicControl Skript würde ich mir allerdings die Möglichkeit wünschen, die Wav-Lautstärke auch einstellen zu können(gleichzeitig). Insbesondere beim Einsatz von Mediaplayer wird die Wav-Lautstärke stets verändert und muss entsprechend mit eingestellt werden. Das war bei in dem Skript Volume-by-Wheel von catch17 eleganter
weiteres iDüpferl wäre dann noch eine skalierbares OSD. auf dem Notebook sieht das aktuelle Bild relativ groß
fließt dieser Wunsch ja bei Gelegenheit in eine der nächsten Versionen
Vielen

Diese Aufgabe ist abhängig von

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Freitag, 09. November 2007 - 05:58
Grund für Schließung:  implementiert
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Donnerstag, 19. April 2007 - 00:38

Ich habe in Beta 37 nun eine Option eingebaut, welche die Winamp/iTunes-Regelung auf Wave umschaltet. Für Windows Vista muss ich das aber sowieso noch komplett überarbeiten. Ein skalierbares OSD ist kaum möglich, da alles Bitmaps sind. Ohne Bitmaps könnte ich das nicht so schön mit Schatten hinbekommen. Ich könnte natürlich zusätzlich noch kleinere Bitmaps anbieten. Mal sehen wie einfach sich das realisieren lässt, da ich mit festen Koordinaten arbeiten muss.

Lade...