EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#929 - Monitorumschalter per Tastaturkürzel?

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Tom (shapeshifta) - Montag, 21. Mai 2007 - 10:14
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Unbestätigt
Zuständig Niemand
Betriebssystem Alle
Schweregrad Mittel
Priorität Normal
Betrifft Version 1.1.7.70 beta
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Hallo! Wäre es vielleicht möglich, in activaid einen Monitorumschalter einzubauen? Habe 2 Monitore und einen Beamer und das Umschalten per nview ist einfach nicht so schick, da man keine Tastaturkürzel hat... Oder entgeht mir da was? Würde mich sehr darüber freuen. Ansonsten weiter so, ist ein super Tool!

Diese Aufgabe ist abhängig von

Abhängigkeitsdiagramm anzeigen

Diese Aufgabe verhindert die Schließung von
FS#792 - Proxy & 2.Bildschirm
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 21. Mai 2007 - 11:27

Was meinst du mit Umschalter? Soll zwischen Monitor und Beamer gewechselt werden?

Kommentar von Tom (shapeshifta) - Montag, 21. Mai 2007 - 11:27

bei nview kann man ein Tastaturkürzel für “Grafikschemamenü anzeigen” erstellen, dass sich dann auch konfigurieren lässt. schön wäre nur das ganze mit Tastaturkürzeln.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 21. Mai 2007 - 12:15

Sorry, ich kenne nView nicht und habe auch keinen zweiten Bildschirm, du musst da etwas präziser werden.

Kommentar von Tom (shapeshifta) - Montag, 21. Mai 2007 - 15:36

Ok, nochmal von vorne. Nview gehört zum Nvidia Treiber, dort kann man ein Menü aktivieren, mit dem man dann mit der Maus eine Konfiguration auswählen kann (z.B. 1.Monitor und TV Ausgang klonen oder den Bildschirm von einem auf den anderen erweitern, als hätte man einen sehr breiten Monitor). Das Dumme ist nur, man muss immer per Maus umschalten. Damals gab es TVtool, das wurde aber mittlerweile eingestellt. Dort konnte man die gewünschten Monitore per Tastenkürzel aktivieren bzw. deaktivieren. Also z.B. von 1. Monitor und 2. Monitor auf 1. Monitor und Beamer stellen. Sowas in der Richtung wäre toll. Ich hoffe, ich hab das gut erklärt.

Grüße, Tom

Kommentar von Michael (Michael) - Dienstag, 22. Mai 2007 - 07:25

Soweit ich es verstanden habe, soll man mit Tastenkürzeln bestimmte Auflösungen und Monitorkonfigurationen (z.B. Monitor 1 (1600×1200) und Monitor 2 (800×600)) aktivieren können. Man könnte dies mithilfe des Nview Treibers machen, dann wär es allerdings proprietär. Alternativ müsste man schauen, was in der Registry wo geändert wird und ac’tivAid dies machen lassen. Da ich selbst sehr interessiert daran bin, werde ich mich auf jeden Fall mal auf die Suche nach den verantwortlichen Schlüsseln umschauen.

Da das aber noch einige Zeit dauern wird könnte man schauen, ob mit einem UserHotkey, der eine bestimmte Tastenkombination sendet (z.B. ^{TAB}{TAB}{DOWN}{ENTER} ) die Klickarbeit ac’tivAid ausführen lassen kann.

Kommentar von David Hilberath (Thrawn) - Montag, 28. Januar 2008 - 21:14

Hatte selbes Problem, schalte aber nicht per nView, sondern per 'Anzeige / Settings' um. Ich habe die Situation, dass ich entweder nur den Beamer oder TFT + Beamer laufen lassen will. Das lässt sich aber
trat bei mir häufig der Effekt auf, dass der Beamer nicht mehr rechts sondern links vom Monitor angeordnet wird. Dieser Code verschiebt zusätzlich den Zweitmonitor nach rechts.

SysGet, MonitorCount, MonitorCount
SysGet, MonitorPrimary, MonitorPrimary

;Opens Display Properties, Settings Window
Run rundll32.exe shell32.dll`,Control_RunDLL desk.cpl`,`, 3
WinWaitActive, Display Properties		;Benutze ein englisches Windows... anpassen
if (MonitorPrimary = 2 AND MonitorCount > 1)				;Monitor Primary evtl auf 1 (je nach Konfiguration) umstellen.
{
	;Set Attached Monitor as Primary
	BlockInput, on
	Send {TAB}{UP}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{TAB}{DOWN}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{ENTER}
	;Send {TAB}{DOWN}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{TAB}{UP}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{ENTER}
	;Falls der Primary Monitor der 1ste ist, sollte diese zeile auskommentiert und die drüber kommentiert werden.
	BlockInput, off	
}
else
{
	;Set Main Monitor as Primary
	Send {TAB}{DOWN}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}
	;Send {TAB}{UP}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}{TAB}{TAB}{TAB}{TAB}{SPACE}
	;Falls der Primary Monitor der 1ste ist, sollte diese zeile auskommentiert und die drüber kommentiert werden.
	
	;Move Monitor to the Correct Position By Keyboard
	;Send {DOWN 12}
	;Send {LEFT 36}
	;Send {UP 12}
	;Send {CTRL down}
	;Send {DOWN 4}
	;Send {CTRL up}
	;Send {ENTER}

	;Calculate New Mouseposition
	WinGetPos,winX,winY,winWidth,winHeight,A
	newPosX := winX+148
	newPosY := winY+135
	dragPosX := newPosX+200

	;Move Monitor to the Correct Position By Mouse
	BlockInput, on
	MouseGetPos, mouseX, mouseY		;Remember Mouse Position	
	DllCall("SetCursorPos", int, newPosX, int, newPosY)
	Send {LBUTTON down}
	DllCall("SetCursorPos", int, dragPosX, int, newPosY)
	Send {LBUTTON up}
	DllCall("SetCursorPos", int, mouseX, int, mouseY)
	Send {Enter}
	BlockInput, off	
}
Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 29. Januar 2008 - 05:54

Das Problem solche tastaturgesteuerten Aktionen ist leider, dass sie sehr Fehleranfällig sind. So stört z. B. ein Dialog, welcher während des Skripts einfach im Vordergrund erscheint, die komplette Ausführung und kann sogar zu unerwünschten Aktionen führen. Für den einzelnen mag das ausreichen, aber ich würde sowas nur ungerne in ac'tivAid aufnehmen. Es müsste ein Weg über reine DllCalls gefunden werden.

Kommentar von Tom (shapeshifta) - Dienstag, 29. Januar 2008 - 08:22

Schön das trotzdem noch an meinen Wunsch gedacht wird.
suche nach so einer Möglichkeit schon ewig, aber scheinbar ist das nicht in den Treibern eingebaut...

Kommentar von David Hilberath (Thrawn) - Dienstag, 29. Januar 2008 - 14:44

Absolut richtig, mir ist bisher leider keine Lösung bewusst.

Kommentar von David Hilberath (Thrawn) - Samstag, 01. März 2008 - 06:57

Reminder to myself:

;NvCpl.dll ist Teil des Nvidia-Treiberpakets
;ziemlich sicher nicht kompatibel mit ati, intel etc hardware
;getestet auf geforce8800gt

hModule := DllCall("LoadLibrary", "str", "NvCpl.dll")

cmd = setbrightness 0 all 0		;Helligkeit Primary Display auf 0
cmd = setmode 0 1600 1200 32 60		;Auflösung Primary Display 
cmd = setview 0 normal D0		;First physical digital 
cmd = setview 0 normal D1		;Second physical digital
DllCall("nvcpl\dtcfgex", "Str", cmd)

DllCall("FreeLibrary", "UInt", hModule)

Lade...