EN NL

ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#963 - Statistik für Hotstrings?

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Anonymer Reporter - Montag, 18. Juni 2007 - 05:55
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie Erweiterungen → HotStrings
Status Unbestätigt
Zuständig Niemand
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Wäre für Hotstrings eine Art Statistik machbar, damit man einen Überblick bekommen kann welche Kürzel besonders häufig benutzt werden und welche wenig bzw. gar nicht? So könnte man alte nicht mehr benutzte Kürzel evtl. löschen um die Liste halbwegs “sauber” zu halten.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von Dirk Schwarzmann (RobOtter) - Montag, 18. Juni 2007 - 07:10

Ist sicherlich unschwer machbar, aber ist das sinnvoll? Hast Du nicht selbst im Gefühl, welche HotStrings Du häufig benutzt und welche nicht (und kannst sie entsprechend löschen)? Wenn selten benutzte automatisch gelöscht würden (um wirklich eine Arbeitsersparnis zu erzielen), wäre ich stark dagegen, denn ich würde mich sehr wundern wenn mein eingerichteter HotStrings auf einmal nicht funktioniert, weil er zwischenzeitlich gelöscht wurde. Hast Du denn Probleme mit einer (über-)vollen HotStrings-Liste? Wird die Ausführung langsamer oder so? Oder geht es nur um ein Ordnungsgefühl? Ich persönlich finde eine solche Funktion genauso schlecht wie den "Desktop-Bereinigungsassistent" von Windows - den schalte ich immer als erstes ab.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 18. Juni 2007 - 08:01

HotStrings ist ja auch keine besondere Funktion von ac'tivAid, sondern stellt nur eine grafische Oberfläche für die gleichnamige Funktion in AutoHotkey zur Verfügung. So hat ac'tivAid eigentlich keinen Einfluss darauf, wie die HotStrings funktionieren. Ich könnte zwar jeden HotString mit Verwaltungscode anreichern, doch würde das den Code sichtlich aufblähen und die Datei HotStrings.ini wäre auch nicht mehr so leicht für einen AutoHotkey-Kenner ohne ac'tivAid zu pflegen. Somit wäre es interessant zu wissen, warum du HotStrings löschen möchtest.

Kommentar von Matthias Büttner (m_buettner) - Mittwoch, 20. Juni 2007 - 05:46

Hallo! Die Idee kam von mir. Ich gebe zu das auch ich bei meinen etwa 20 Kürzeln keinen direkten Nutzen davon habe. Ich kenne aber Leute die mehr als Hundert Kürzel angelegt haben (gibts da eigendlich ne Grenze?) und könnte mir vorstellen das da so eine Statistik sehr interessant wäre. Außerdem wäre dies eine Möglichkeit eine grobe Abschätzung der Arbeitszeitersparnis (Produktivitätsgewinn) zu bekommen und so evtl. auch die Verbreitung von ac'tivAid zu fördern. Falls ein solches Feature die Funktion irgendwie einschränkt oder verkompliziert ist das die Sache nicht wert. Vielleicht eine gesonderte ac'tivAid-Erweiterung "Hotstrings-Statistik". Wenn es sonst niemanden interessiert kann ich auch drauf verzichten. Zumindest scheint die Sache ja einen kurzen Gedanken wert gewesen zu sein...

Lade...