ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Der Bugtracker wurde aus Sicherheitsgründen abgeschaltet, diese Website dient nur noch als statisches Archiv.

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

Aufgabenliste

FS#1237 - Error: Too many status bars.

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt igor sweet (Igor1509) - Freitag, 04. Januar 2008 - 14:01
Zuletzt bearbeitet von Wolfgang Reszel (Tekl) - Montag, 21. Januar 2008 - 13:02
Aufgabentyp Fehlerbericht
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Geschlossen
Zuständig Wolfgang Reszel (Tekl)
Betriebssystem Windows XP SP2
Schweregrad Kritisch
Priorität Normal
Betrifft Version 1.2.2 beta120
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 100%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Ich bekomme seid Kurzen eine Fehlermeldung wenn ich ac’tivAid konfigurieren
häng sie mal dran.

Geschlossen  Wolfgang Reszel (Tekl)
Montag, 21. Januar 2008 - 13:02
Grund für Schließung:  korrigiert
Zusätzlicher Kommentar zur Schließung:  Der ursprüngliche Fehler ist behoben. Fragen zu anderen Erweiterungen bitte ggf. in einer neuen Meldung stellen.
Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Freitag, 04. Januar 2008 - 14:01

anlage vergessen :-(

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 04. Januar 2008 - 14:09

Passiert das immer, oder nur manchmal?

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Freitag, 04. Januar 2008 - 17:26

Es tritt "Sporadisch"
heißt zur Zeit leider
friert ac'tivAid öfter ein und lässt sich dann nicht mal durch win+shift+esc
es einfriert ist es nicht mehr möglich Rechtsklicks aus zu führen oder neue Programme zu starten (wie den
würde ich es auf PastePlain und/oder
wird bei mir am häufigsten genutzt (z.B. PastePlain kopieren über die mittlere Maustaste)

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Freitag, 04. Januar 2008 - 19:33

Weißt du denn, was du vorher gemacht hast? Wann das recht häufig passiert, könntest du evtl. den Debug-Modus aktivieren und schauen wo es hängen bleibt.

http://www.heise.de/software/download/special/activaid_forte/10_11#debug

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Montag, 07. Januar 2008 - 16:36

Immer wenn man nen Fehler provozieren will, kommt er nicht
heißen ich melde mich sobald es wieder Abschmiert (läuft diese Woche irgendwie Stabiler)

Desweiteren hab ich noch mal von Version 36 auf 41 ein Update
er läd dort meine Einstellungen nicht
lagen bis jetzt immer im Verzeichnis und das Verzeichnis auf einem
der Debugger läuft hab ich gesehen das er in \Documents and Settings\\Application Data\ac'tivAid
ich eher unpraktisch da ich hin und wieder den PC wechsel, hier aber die Profile nicht auf dem Server liegen.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 04:25

Nutzt du Portable ac'tivAid? Läuft ac'tivAid evtl. im Mehrbenutzer-Modus?

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 09:06

Ich nutze die Portable variante, weil hier Installationen nicht drinne
stell ich fest ob es im Mehrbenutzer-Modus läuft.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 08. Januar 2008 - 10:36

Ah, es war da noch Testcode vorhanden, welcher verhindert, dass ac'tivAid in seinem eigenen Ordner speichert. Bitte mal Beta 43 testen.

Achja: Der Modus steht in der Statusleiste. Bei Portable ac'tivAid gibt es eigentlich keinen Mehrbenutzermodus, allerdings werden die Daten ins Benutzerprofil geschrieben, wenn Portable ac'tivAid nicht auf einem Wechseldatenträger gestartet wird und auch keine Schreibrechte existieren.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Mittwoch, 09. Januar 2008 - 20:03

Hat sich irgendwas verbessert?

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Donnerstag, 10. Januar 2008 - 10:04

Zur Zeit läuft irgendwie alles Stabil, sonst hätte ich die "Umstände" schon
kann ich auch leider nicht sagen wo genau es dran
startet das Konfigurations-Fenster auch deutlich Flüssiger.

Kommentar von Hermann Ruckerbauer (ruckb) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 08:44

Hi, ich hatte grad das gleiche
hab ich die Beta53 installiert (Sprung von Beta 49) und zum ersten (und bislang einzigen mal) die Fehlermeldung
arbeite im einzelnutermodus als Admin.

Als weiteres Problem hab ich seit der intallation, dass STRG-C z. B. Excel für ca. 30 sekunden lahmlegt. Der Taskmanager zeigt keine Application die hohe Prozessorlast
activAid nicht geladen ist tritt das problem nicht auf. Ausserdem habe ich den effekt, dass ich eine Fehlermeldung bekomme "Das Bild ist zu gross und wird abgeschnitten" wenn ich eine ganze Zeile markiere und per Strg-C
oder UserHotKey hab ich aber nicht geladen.

Sollte das nicht zusammenhängen würde ich ein neues Problem aufmachen ...

gruss

Hermann

Kommentar von Mark Gerber (Gerby) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 09:01

Die genannte Fehlermeldung tritt reproduzierbar unter den in  FS#1263  genannten Bedingungen auf.


Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 10:37

Die oben genannten Fehlermeldung sollte mit der neuen Beta nicht mehr auftreten. Das Problem mit Strg+C wird in der Hilfe zu MultiClipboard erläutert.

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 11:16

Auch wenn man MultiClipboard nicht Installiert
siehts mit anderen Office Produkten aus? Nutze fast ausschließlich Outlook, Firefox Portable (mit IE_Tab), windows Explorer und MS Office Documend
einfrieren tritt trotzdem hin und wieder auf (bevorzugt im Fifo im IE-Tab)

Naja ich werds weiter beobachten, im Bug View ist mir bis jetzt noch nichts auffälliges aufgefallen.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 11:42

Setze mal in der ac'tivAid.ini Debug=1. Nach einem Neuladen bekommst du im Hilfe-Menü den Menüpunkt Dump Variables. Trage in dem Fenster mal folgendes ein: Hook_OnClipboardChange.

Was steht dann da? Zum Test kannst du da auch mal MainGuiVisible eintragen und schauen, on es auf die Konfiguration reagiert.

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 11:54

Stand schon auf
ich Hook_OnClipboardChange eintrage erscheint nichts... (ändert sich auch nicht beim
hat den Wert 2 wenn das Konfigurationsfester offen ist.

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 12:04

Ich sehe gerade, das gar nicht Hermann geantwortet hat, sondern Igor. Hast du auch das Excel-Problem?

Kommentar von igor sweet (Igor1509) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 12:07

hab irgendwie generell immer wieder beim Kopieren hänger, hab mal versucht das genauso nach zu
das nächste mal mit @user schreiben ;-)

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 12:10

Benenne mal in ac'tivAid.ahk die Zeile OnClipboardChange: in OnClipboardChangeOff: um.

Kommentar von Hermann Ruckerbauer (ruckb) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 16:10


wenn ich hier für etwas confusion gesorgt
für den hinweis auf MultiClipboard. Der Eintrag von Excel.exe hat bislang nichts gebracht, aber das Monitoring von strg-C sieht effektiv aus (muss ich noch weiter
ich interessant finde ist, dass Excel seine Undo info verliert, wenn man das Strg-C monitoring einschaltet und ein paar Felder nacheinander kopiert. Das wird war in der Hilfe nicht erwähnt, tritt aber zuverlässig wieder auf. Ist das bekannt ?

gruss

Hermann

Kommentar von Wolfgang Reszel (Tekl) - Dienstag, 15. Januar 2008 - 16:12

Vermutlich verliert Excel das Undo aus Speichermangel bzw. weil der Undo-Buffer durch die ganzen Bitmaps zu groß wird. Bekannt war mir das nicht. Ich arbeite allerdings auch nicht mit Excel.

Lade...