ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Der Bugtracker wurde aus Sicherheitsgründen abgeschaltet, diese Website dient nur noch als statisches Archiv.

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

| Aufgabenliste |

FS#1707 - Vorschlag für eine neue Erweiterung: Focus Control

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Andreas Brikalin (_ab) - Samstag, 10. Juli 2010 - 02:04
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Zugeteilt
Zuständig Michael (Michael)
Betriebssystem Windows 7
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Die Idee kam mir, weil ich feststellte, daß manche Programmfunktionen den Focus im “Niemandsland” verschwinden lassen, so daß bei einem zwischenzeitlichen Aufruf einer Funktion der Focus vom vorher aktiven Programm entfernt wurde.

Konkretes Beispiel: Opera ist aktiv, eine Funktion des Programms ClipX wird per Hotkey verwendet (editieren der Clipliste). Nach dem Schliessen des Fensters ist der Focus nicht mehr bei Opera. Generelle Idee ist also eine Erweiterung, wo man festlegen kann, welche Programme anderen Programmen den Focus zurückgeben oder gar nicht erst wegnehmen dürfen.

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von eric (ewerybody) - Dienstag, 03. August 2010 - 09:58

Das is wieder ne Sache mit der man versuchen würde das dümmliche Betriebssystem geradezubiegen... naja ok, was anderes machen wir ja mit ac'tivAid generell nicht
nervt auch total der Fokus-Klau. z.B. tippe ich gerade in Miranda, im Hintergrund lief aber nen Windows Update. Plötzlich poppt das Erinnerungsfenster vom Update hoch klaut den Fokus, ich tippe für nen Moment weiter hab aber schon mal wieder Space gedrückt und schon den Neustart bestätigt. AHHHhhhhrrrgggkillkillkillkill!!

Ich hab auch ähnliches Problem^ mit CalculAid gehabt. Manchmal konnt ich die Zahl nicht zurück in das eigentliche Fenster pasten.. Da hätt ich auch noch ne Lösung gebracht.

Aber ok. Budder bei die Fische: Ich hab wie immer keine Zeit das zu bauen. Würde aber beim Design mitmachen. Isses generell gut, das ganze in ac'tivAid einzubetten? Kann man das mit Autohotkey überhaupt wuppen? Wie macht man das? Ich meine ich krieg etwas Kopfweh bei dem Gedanken mit nem Timer nachzusehen welche App gerade den Fokus hat. Vielleicht gehts mit Messages oder so? Und was bracuhen wir für Funktionalitäten?

* beim Beenden von X, Y fokussieren wenn
beim Beenden von * (irgendwas), vorheriges fokussieren wenn Fokus im
beim Beenden von X, Z fokussieren von dem aus X gestartet
Fokus nicht klauen lassen wenn nicht durch Mausklick, Alt+Tab/Win+Tab oder selbst gestartet und nix anderes fokussiert während des
das überhaupt? Was wenn ich nen Programm durch nen Hotkey starte? Vielleicht einfach beim Tippen in X Fokusklau unterbinden?...)

Hmm ok das mit dem Fokusklau kommt mir schwierig vor. Das mit dem neu fokussieren is vielleicht nich so

Kommentar von Rico Niemand (Ricolein) - Mittwoch, 20. Oktober 2010 - 12:25


finde generell die Idee mit dem Focusklau verhindern recht interessant. Das ist eines der häufigsten Ärgernisse. Gewünschte
focus geklaut durch anderes Programm (also wenn Focus nicht übergeben per Mausklick, ALT+TAB o.ä.) dann Focus zurück an vorherigen Eigentümer, zur benachrichtigung des auf-die-Tastatur-starrenden Anwenders einmal Bildschirmblitzen bzw. sound abspielen. Die Anwendung die den Focus haben wollte macht sich ohnehin bemerkbar durch blinken in der Tastleiste. Funktionieren sollte es über den Eventhandler, ich hoffe ich hab hier das richtige gefunden. Wirklich tief stecke ich aber leider nicht drin: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.windows.forms.control.enter.aspx


Kommentar von Michael H. (luckyjoker) - Freitag, 22. Oktober 2010 - 21:53

Ich musste das mehrmals lesen, verstand es erst durch die Kommentare: Da wäre ich dafür, da ich auch mit den Gruppenrichtlinien nicht mehr Ruhe vor Windows Dummdate erhalte.

Lade...