ac'tivAid

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass Wolfgang Reszel seine Arbeit an ac'tivAid beendet hat. Eine Entwicklerversion von ac'tivAid gibt es auf meiner Webseite. Gruß, Michael

Der Bugtracker wurde aus Sicherheitsgründen abgeschaltet, diese Website dient nur noch als statisches Archiv.

Willkommen beim Bugtracker zu ac'tivAid. Ac'tivAid ist ein AutoHotkey-Skript, welches zuletzt in c't 12/08 ausführlich vorgestellt wurde.
Die letzte stabile Version finden Sie unter www.heise.de/ct/activaid.

Wenn Sie in der stabilen Version einen Fehler finden, testen Sie bitte erst die aktuelle Beta-Version, bevor Sie den Fehler melden!

Um evtl. schon hier behandelte und geschlossenen Themen mit der Suche zu finden, muss in der erweiterten Suche bei Status "Alle offenen Aufgaben" auf "Alle Status" umgestellt werden.

Letzte stabile Version bei Heise.de: 1.3.1

Letzte beta Version 1.3.2 beta1 : activaid_beta.exe | portable_activaid_beta.exe

Entwicklerversion von Michael

Änderungen, Liesmich/Hilfe, FAQ und Themen-Special (bei www.heise.de)

Digital Upgrade haben ein Video zu ac'tivAid 1.1.8.1 gedreht, wo ein paar Funktionen kurz angesprochen werden.

| Aufgabenliste |

FS#1729 - Idee: neue Erweiterung »Mauszeiger aus dem Weg!«

Gehört zu Projekt: ac'tivAid
Angelegt Andreas Brikalin (_ab) - Mittwoch, 08. Dezember 2010 - 05:21
Aufgabentyp Wunsch / Idee
Kategorie ac'tivAid allgemein
Status Zugeteilt
Zuständig Michael (Michael)
Betriebssystem Alle
Schweregrad Niedrig
Priorität Normal
Betrifft Version zukünftige Version
Fällig in Version Unbestimmt
Fällig am Unbestimmt
Prozent erledigt 0%
Stimmen 0
Versteckt Nein

Beschreibung

Möglicherweise ist das recht einfach umzusetzen: Man kann einer Liste von Anwendungen Einträge hinzufügen, bei denen der Mauszeiger an den
wird (so daß er nicht sichbar ist), sobald zu dieser Anwendung gewechselt wird (nur dann, man will ja gegebenenfalls doch etwas mit der Maus darin
würde reichen, ihn rechts oder links an den Rand zu schieben. Andere Positionen wären wohl wenig ergonomisch.

Gedacht für Tastaturfreaks, um das lästige Wegräumen des Zeigers, der einem ja auch etwa bei der Arbeit in Dateimanagern dazwischenfunken kann, zu
benutze ich ein Makroprogramm für diesen Zweck, aber warum nicht als Erweiterung für ac’tivaid?

Diese Aufgabe ist abhängig von

Kommentar von karlo freyberg (membersound) - Mittwoch, 05. Januar 2011 - 21:56

Ich glaub das kann sich jeder (der es braucht) schnell selbst schreiben. Man muss sich nur die ahk_class besorgen und los gehts. Müsste für Notepad zB folgendermaßen funktionieren:

if WinActive("ahk_class Notepad") {
	MouseMove, 0, 0
}

/edit: und dann ein Toggle über einen Hotkey einführen, um das Feature ein- und auszuschalten.

Wobei ich mich frage, wofür das im Endeffekt gut sein soll? Wer den Mauszeiger grad nicht braucht, lässt ihn halt wo er grad ist. So viel Fläche verdeckt er ja jetzt nicht gerade, dass er einem dabei in der Quere kommt.

Kommentar von sirtet (sirtet) - Donnerstag, 06. Januar 2011 - 13:35


es auch möglich, wie beim Mac den Mauszeiger
weiss nicht genau wann immer das passiert, aber jedenfalls wenn ich im Browser mit den Pfeiltasten
die Maus wieder bewegt wird, kommt er
vermisse ich am PC extrem, immer ist der beim Lesen längerer Seiten im Weg. (Ok, ich verwende auch gerne das Schema Windows Schwarz extragross, selber schuld...)

Kommentar von Andreas Brikalin (_ab) - Donnerstag, 06. Januar 2011 - 21:09

@membersound: Sorry, aber das klappt hier nicht mit dem Code. Vielleicht ein Missverständnis? Ich wollte, daß der
Taskwechsel zu einem Task hin wegbewegt wird. Ich habe den Befehl in ac'tivaid/Hotstrings als Autohotkey eingerichtet,
Mauszeiger wird nicht bewegt.

Zu der Frage wozu das gut sein soll: Ich arbeite viel mit der Tastatur, sowohl mit dem Browser, als auch mit dem Filemanager. Da passiert es ständig, daß der Mauszeiger von der vorigen Aktion an einer ungünstigen Stelle liegenbleibt & Sachen verdeckt, bzw bei Öffnen von Kontextmenüs unerwünscht Objekte daraus anwählt & den Mauszeiger "festhält" & dergleichen.

Lade...